08. Januar 2018

Herbert Tiefenthaler im neuen Fondsprofessionell: Honorarberatung – Transparenz bringt Geschäft

Erstmals ist es in Österreich möglich, die fondsgebundene Lebensversicherung in Bezug auf die Gesamtkosten objektiv zu bewerten. Dabei werden nicht nur die Kosten auf Versicherungsebene, sondern auch auf Investmentebene berücksichtigt.

Zu diesem Thema wurde im Fondsprofessionell 4-2017 im Interview mit Wolfgang Staudinger und Herbert Tiefenthaler berichtet.

Hier kommen Sie zum Bericht.

 

Falls Sie Anregungen oder Fragen haben, bitte hier eintragen:

Ihr Name

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (freiwillig):

Zur welchem Thema haben Sie Fragen?

Ihre Nachricht:

Wir dürfen Ihnen weitere Informationen zusenden (Widerruf jederzeit möglich. Max. 1-2x pro Monat).

captcha