07. Juni 2013

Zwei interessante Ausbildungen

Gestern veranstaltete die IC Akademie im Wifi Linz zwei interessante Ausbildungen mit vielen praxistauglichen Tipps rund um die Themen “Die Welt der Fonds”, vorgetragen von Herrn Dr. Herbert Samhaber und “Anlageberaterhaftung”, vorgetragen von Herrn RA DDr. Johannes Neumayer.

Wie viele Anleger sind sich darüber bewusst, dass ein Luxemburger SICAV Fonds mit einem österreichischen Investmentsfonds nicht verglichen werden kann, da der “Fondskäufer” eigentlich ein Aktienbesitzer ist?

Oder wo die Fallstricke bei den Devisenspesen bei Fonds und fondsgebundenen Lebensversicherungen liegen, und das es für diese Kosten keine Richtlinien gibt.

Das die TER (Total Expensive Ratio) sehr wenig über die tatsächlichen Kosten eines Fonds aussagt.

Wer würde wohl bei einem Kauf eines DAX ETF`s (Exchange Trades Funds) vermuten, das womöglich gar nicht in DAX Werte investiert wird, sondern zum Teil in hochspekulative Emerging Markets Aktien?

Auf jeden Fall wieder eine gelungene Weiterbildungsveranstaltung, wodurch unsere Kunden von diesem Wissensvorsprung profitieren können.

Danke an die Vortragenden, Herrn Dr. Herbert Samhaber und Herrn RA DDr. Johannes Neumayer!

 

Teilnahmebestätigung Seminar Anlageberaterhaftung vermeiden, 6.6.2013, 4 Stunden Teilnahmebestätigung Seminar Die Welt der Fonds, 6.6.2013, 3 Stunden