19. März 2018

„Crash“ der klassischen Lebensversicherungen?

Immer wieder hören wir von unseren Kunden den Wunsch nach Garantien. Wir halten Garantien seit vielen Jahren für nicht sinnvoll beim langfristigen Kapitalaufbau, mehr noch, wir halten Garantien im derzeitigen Niedrigstzinsniveau für gefährlich und nicht mehr haltbar. Eine ausgewogene Veranlagung in Investmentfonds (in Österreich am besten auf aufgrund steuerlicher Vorteile in einer kostengünstigen fondsgebundenen Lebensversicherung) OHNE GARANTIEN, OHNE GARANTIEKOSTEN und MIT einem AUSGEWOGENEN CHANCEN/RISIKOVERHÄLTNIS ist langfristig der beste Weg Ihr Geld inflationsbereinigt anzusparen bzw. anzulegen.

Haben Sie im Stern das Interview mit Sven Enger gelesen? (mehr …)

12. September 2016

[Fondsmanager Mag. Gregor Nadlinger] Keine Alternative zu Aktien?

Liebe(r) Gewinnerkonzepte-Blog LeserIn! Heute möchte ich Ihnen einen interessanten Artikel von Fondsmanager Mag. Gregor Nadlinger empfehlen. Schon sehr lange mehren sich die Stimmen, die behaupten, dass aufgrund des extrem niedrigen Zinsniveaus Aktien alternativlos wären. Ich teile diese Einschätzung nicht und empfehle meinen Kunden schon seit vielen Jahren ausgewogene Portfolios, die auch in stürmischen Börsenzeiten gut performen können. Lesen Sie in den folgenden Zeilen, was Fondsmanager Mag. Gregor Nadlinger dazu schreibt: (mehr …)