29. November 2016

Aktuelle Änderungen bei Pensionen: Verbesserungen für Mütter

„Er habe sich selbstverständlich mehr vorgenommen als herausgekommen sei“, kommentierte Finanzminister Hans-Jörg Schelling die bescheidenen Kompromisse, welche am Pensionsgipfel der Regierung vom 29. Februar 2016 erzielt wurden. Vor dem Gipfel sprach Schelling sogar davon, „dass die Pensionen ohne Reform nicht mehr gesichert wären“. Nach neuerlich heftigen Streitigkeiten unter den Regierungsparteien konnte man sich im November aber nun zumindest auf die Umsetzung einiger beschlossener Punkte aus dem Pensionsgipfel einigen. Und diese bringen überwiegend sogar Verbesserungen für künftige Rentner, insbesonders für Frauen. (mehr …)

13. Mai 2016

Warum der Pensionskontoauszug ohne spezielle Berechnungssoftware nichts bringt

Alles wird immer schlechter und viele Österreicher und Österreicherinnen kommen aus dem Jammern gar nicht mehr heraus, wenn es um das Thema zukünftige Pensionen geht. Andere wiederum, eine sehr interessante Spezies, stecken lieber gleich den Kopf in den Sand und meinen „ich mach lieber gar keine Pensionsvorsorge“ und vertrauen auf die Politiker. Ja, die Enttäuschung, das Ende der Täuschung wird spätestens bei Pensionsantritt zu Tage treten. Dann wenn es zu spät ist, dann hilft Ihnen auch Jammern nichts mehr. Vielleicht wäre es doch nicht so falsch gewesen regelmäßig Geld für die eigene Altersvorsorge auf die Seite zu legen?! (mehr …)